Die für Sie entstehenden Behandlungskosten rechne ich nach dem aktuellen Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (Gebü H) ab.

 

Sie können die Kosten bequem in bar oder nach Rechnungserhalt überweisen.

 

Während einem Behandlungs- oder Therapieverlaufverlauf erhalten Sie eine Teilechnung, die Sie bei Ihrer privaten Krankenversicherung, Zusatzversicherung oder Beihilfestelle einreichen können.

 

Gerne bin ich zur Beantwortung Ihrer Fragen bereit. Rufen Sie an oder vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

 

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte mind. 24 Stunden vorher ab. Bei kurzfristigen oder Nichterscheinen wird das Behandlungshonorar in Rechnung gestellt.