autogenes training am Vormittag

(in Kooperation mit KEB Freyung-Grafenau)

 

Autogenes Training ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik mit der die Einheit von Körper, Geist und Seele wieder hergestellt werden kann.

 

Durch AT wird unser vegetatives Nervensystem wieder ins Gleichgewicht gebracht und hat somit eine positive Auswirkung auf :

 

- Stressabbau

- die Steigerung der Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit

- unser Wohlbefinden

- eine Verbesserung von chron. - und psychosomatischen   

   Beschwerden

 

Für Neueinsteiger und Geschulte, die ihre Kenntnisse wieder auffrischen und neue Elemente kennen lernen möchten.

 

Beginn:  20.02.18

Anzahl:   7 Einheiten immer dienstags

Uhrzeit:  10-11 h

Betrag:   65,00 €

 

 

Auf Anfrage halte ich Kurse auch für geschlossene Gruppen von mind. 4 Personen ab.

  

Die wissenschaftliche Wirksamkeit des AT wurde erbracht für:

 

- Bluthochdruck

- Verschluss der Herzkranzgefäße

- Vorbeugung eines erneuten Herzinfarkts

- Bronchialasthma

- Spannungskopfschmerz und Migräne

- Neigung zu körperlicher Schwäche und niedriger Blutdruck

- Neurodermitis

- Epilepsie

- Grüner Star

- Schmerzhafte Durchblutungsstörung der Finger oder Zehen

- leichte und mittelschwere Depression

- Funktionelle Schlafstörungen

- Angststörungen

- Stottern

- Alkoholabhängigkeit

- Mobilisiert körpereigen Abwehr

- Geburtsvorbereitung …